Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deine Träume

Update: 09.02.2018  -  online seit: 25.10.2014

Renovierung - neues Knausi-Outfit


Am 12. Okt. 2013 sollte endlich das Projekt "Neues Knausi-Outfit" begonnen werden. Die Suche nach dem neuen Polsterstoff gestaltete sich - wie immer, wenn man mehrere Varianten zur Auswahl hat - fast in einer Katastrophe, weil die Entscheidung nicht einfach ist. Der letzte Versuch endete bei POCCO in Weiterstadt. Schnellentschlossen und absolut überzeugt von dem neuen Stoff wurden 8 lfd. Meter für 12,99 €/je Meter gekauft. Die vorherrschende Farbkombination in meiner rollenden Eigentumswohnung sollte terracotta und lindgrün sein.

Total begeistert begann ich gleich an diesem Tag, die ersten Stoffteile zuzuschneiden und nähfertig vorzubereiten. Da ich das letzte Mal in meiner Schulzeit eine Nähmaschine maltretierte, ging ich alles recht sorgfältig und langsam an und machte mich erst einmal mit der neu erworbenen Nähmaschine vertraut.
Die Alkovenvorhänge wurden als erstes genäht und dann wagte ich mich an die Sitz- und Rückenpolster. Einen zweiten farblich zum Polsterstoff passenden Unterstoff (1,60 m) erstand ich dann 2 Tage später für 4,99 € pro Meter. Der Rest dieses Stoffes sollte dann für die Seitenschals genutzt werden. Auch die Reisverschlüsse und diverse Nähutensilien waren bereits bestellt bzw. gekauft


Brauntöne gegen freundliche Orange-Gelbtöne Gardinenschals und Polsterunterstoff
Diesen Berg an Stoff galt es nun zu verarbeiten, um dem WoMo ein schönes farbenfrohes Outfit zu geben.


Vorher Nachher
Sitzgruppe Originalpolster
 
 

Natürlich müssen auch die Accessoires farblich passen



Die neue Gemütlichkeit ist geschafft.



Aber auch anderes muss erneuert werden: z. B. die mobile analoge Satanlage erhält einen digitalen LNB.

 

zurück zu Knausi


Nach oben



 

Web-Visitenkarten